Aktuelles

Ausschreibung Wissenschaftspreis 2015: jetzt bewerben

wissenschaftspreis2015 dpgDie Deutsche Parkinson Gesellschaft schreibt zum zweiten Mal den Wissenschaftspreis „Fortgeschrittenes Parkinsonsyndrom“ aus. Der Preis prämiert hervorragende abgeschlossene Forschungsarbeiten zur medikamentösen Behandlung des Parkinsonsyndroms in fortgeschrittenen Stadien oder innovative Projekte, die zu einer besseren Versorgung von Parkinson-Patienten in der Spätphase der Erkrankung führen.

Die Dotation beträgt 10.000 Euro, wobei die Jury den Preis bei Bedarf auch auf zwei Projekte aufteilen kann. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 88. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Neurologie am 23. bis 26. September in Düsseldorf statt. Der Preis wird von der Firma AbbVie unterstützt, siehe Flyer (PDF zum Download).

Bewerbungsunterlagen bitte als PDF-Datei mit dem Betreff „Wissenschaftspreis Parkinson“ an PD Dr. Ebersbach: Ebersbach@parkinson-beelitz.de.

Bewerbungsschluss ist der 30. August 2015. Die Bewerber werden gebeten, folgende Unterlagen beizufügen:

(3. Juni 2015)

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.