Aktuelles

Humboldt-Plakette für Wolfgang Jost

160926 humboldt plakette 600

Die Deutsche Parkinson Gesellschaft ehrt ein langjähriges Vorstandmitglied in Mannheim.

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 22.09. in Mannheim hat die DPG Herrn Prof. Wolfgang Jost mit der Humboldt-Plakette ausgezeichnet.

Die Ehrung geht an ein langjähriges Mitglied des DPG-Vorstandes. Nach insgesamt 10 Jahren engagierter Tätigkeit, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender, musste Prof. Jost den Vorstand im letzten Jahr turnusgemäß verlassen.

2005: Kongresspräsident
2005-2011: Schriftführer
2011-2013: 1. Vorsitzender
2013-2015: 2. Vorsitzender

In seiner jetzigen Funktion als Chefarzt der Parkinson-Klinik Wolfach und 1. Vorsitzender des Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V. besteht jedoch weiterhin enger Kontakt. Zum Beispiel wird der nächste von der DPG veranstaltete Deutsche Parkinson-Kongress (Kongresspräsidentin Frau Prof. Berg) zeitgleich und in Kooperation mit dem Deutschen Botulinumtoxin-Kongress (Kongresspräsident Prof. Jost) vom 4. bis 6. Mai 2017 in Baden-Baden ausgerichtet.

(26.09.2016)

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.