Arbeitsgruppe Atypische Parkinson Syndrome (PSP, CBD, MSA)

ag psp 730

Zweck der Arbeitsgruppe ist, flächendeckend die frühe differenzierte Diagnose und die Behandlung der atypischen Parkinson Syndrome zu verbessern. Zu diesen Erkrankungen zählen insbesondere

Wichtige Projekte der Arbeitsgruppe sind:

Diese Arbeitsgruppe bemüht sich um enge Kooperation

Weiterführende Informationen über unsere Arbeit finden Sie auf diesem Flyer.

arrow rightzum Jahresbericht 2017 Arbeitsgruppe Atypische Parkinson Syndrome (PSP, CBD, MSA)

Sprecher:

Prof. Dr. Günter Höglinger
Tel.: 089-4400-46464
Fax: 089-4400-46565
E-Mail: Guenter.Hoeglinger@TUM.de

ProPSP-Studienzentren (Patientenregister & Beobachtungsstudie für Patienten mit Progressiver Supranukleärer Blickparese)

propsp standorte 600

Mitglieder:

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Datenschutzerklärung.